Rolf W. Guenter

Rolf W. Guenter Alpinum Law

Rolf W. Guenter ist Rechts­an­walt und hält einen Execu­tive MBA der Univer­sity of Rochester (New York) und der Univer­sität Bern. Er ist Mitglied des Verwal­tungs­rates der Inacta Group AG und geschäfts­füh­render Partner und Präsi­dent des Verwal­tungs­rates der Alpi­numLaw AG.

Rolf ist Tech­La­wyer, Unter­nehmer, Berater und Verwal­tungs­rats­mit­glied in verschie­denen KMUs und Startups. In seiner Bera­tungs­tä­tig­keit hat er den Fokus auf TechLaw (Block­chain), Finanz­markt­recht sowie Gesell­schafts- und Vertragsrecht.

Er arbei­tete mehr als 16 Jahre lang als Direktor in der Versi­che­rungs­branche in der Schweiz und verfügt über eine lang­jäh­rige Erfah­rung als Geschäfts­führer von KMUs und in Manage­ment­po­si­tionen in Konzernen.

Seit vielen Jahren arbeitet er an der Schnitt­stelle der Ökonomie, Tech­no­lo­gien und Recht/​Compliance und verfügt über ein fundiertes Wissen über tech­no­lo­gie­be­zo­gene Geschäfts­mo­delle und Ökosysteme.

Fabio Leonini

Fabio Leonini Alpinum Law

Fabio Leonini ist Rechts­an­walt und hat einen LLM der Humboldt-Univer­sität (Berlin). Er ist ein Partner bei Alpi­numLaw Ltd.

Fabio ist Rechts­an­walt mit den Schwer­punkten Tech­no­lo­gie­recht (Block­chain und Web3), Finanz­markt­recht, Gesell­schafts- und Vertrags­recht sowie Arbeitsrecht.

Er arbei­tete mehr als 8 Jahre lang als Asso­ciate in verschie­denen Anwalts­kanz­leien in Genf und Zürich. Seine Haupt­tä­tig­keit konzen­trierte sich auf Gesell­schafts- und Vertrags­recht, Arbeits­recht, Daten­schutz und Straf­recht (Wirt­schafts­kri­mi­na­lität).

Fabio spricht und schreibt flies­send in Deutsch, Englisch, Fran­zö­sisch und Italienisch.

Timea Nagy

Timea Nagy Alpinum Law

Timea Nagy ist eine erfah­rene Rechts­expertin mit Schwer­punkten in Daten­schutz, DLT (Distri­buted Ledger Tech­no­logy), Toke­niza­tion, Fintech und AI. Sie arbeitet bei Alpi­numLaw in der Schweiz und berät Kunden in EU- und Schweizer Daten­schutz­recht, Schweizer Finanz­markt­recht und KI.

Timea ist Mitbe­grün­derin von Women in Web3 Switz­er­land (WiW3CH) und leitet die Rechts­ab­tei­lung der Swiss Finance + Tech­no­logy Asso­cia­tion (SFTA), wo sie an der Schnitt­stelle zwischen Finanzen und Tech­no­logie agiert.

Ihre Exper­tise und Enga­ge­ment tragen zur Gestal­tung der Rechts- und Tech­no­lo­gie­land­schaft bei.

Patrick Schö­nen­berger

Patrick Schoenenberger Alpinum Law

Patrick Schö­nen­berger ist Senior Legal Counsel bei Alpi­numLaw. Er ist spezia­li­siert auf allge­meines Gesell­schafts­recht und Handels­ver­träge sowie auf regu­la­to­ri­sche Fragen im Zusam­men­hang mit Tech­no­logie und Daten­schutz. Darüber hinaus berät er schwei­ze­ri­sche und inter­na­tio­nale Start-ups, etablierte Unter­nehmen und Inves­toren im Bereich Venture Capital.

Patrick schloss 2015 sein Studium an der Univer­sität Fribourg ab und erwarb einen Abschluss in trans­na­tio­nalem Recht am Center for Trans­na­tional Legal Studies (George­town Univer­sity, 2013). Patrick ist seit 2018 als Anwalt in Zürich zugelassen.

Zuvor sammelte er Erfah­rungen in der Medi­en­rechts­ab­tei­lung der Spor­t­radar AG in St-Gallen und beim Bundesamt für Sport in Magg­lingen. Bevor er zu Alpi­numLaw kam, arbei­tete Patrick für verschie­dene Wirt­schafts­kanz­leien in Zürich, wo er Erfah­rungen in den Berei­chen Handelsstreitigkeiten/​Schiedsverfahren, Konkurs­ver­fahren, Wirt­schafts­kri­mi­na­lität und Vertrags­recht sammelte.

Patricks Arbeits­spra­chen sind Deutsch, Englisch und Fran­zö­sisch. Er spricht ausserdem flies­send Spanisch und verfügt über Grund­kennt­nisse in Portugiesisch.

Marie Hennecke

Marie Heinecke Alpinum Law

Marie Hennecke ist Jura­stu­dentin mit einer zwei­spra­chigen Matu­rität in Englisch und Deutsch. Im Rahmen ihrer Bache­lor­ar­beit befasste sie sich mit dem Thema Block­chain in der Medizin mit Fokus auf gesund­heits­be­zo­gene Doku­mente in der Block­chain aus Sicht der Urkundendelikte.

Sie steht kurz vor ihrem Abschluss ihres Bache­lor­stu­diums der Rechts­wis­sen­schaften an der Univer­sität Zürich und hat bereits begonnen Master­mo­dule zu belegen.

In ihrer aktu­ellen Funk­tion bei Alpi­numLaw arbeitet Marie als Rechts­as­sis­tentin und konzen­triert sich auf die Bereiche TechLaw und Daten­schutz. Sie strebt danach, ihre juris­ti­schen Fähig­keiten und Kennt­nisse in diesen aufstre­benden Rechts­ge­bieten weiter zu entwickeln.

Dr. Rudolf Rein­hard Müeller

Ruedi Müller Alpinum Law

Rudolf Müller ist ein erfah­rener Jurist und Finanzexperte.

Er besitzt einen Dr. oec. HSG und star­tete seine Karriere in einer Zürcher Wirt­schafts­an­walts­kanzlei. Danach arbei­tete er als Stra­te­gie­be­rater bei der Boston Consul­ting und leitete ab 2004 die Compli­ance Invest­ment Banking und die Legal Finan­cial Products Abtei­lung bei einer Schweizer Privatbank.

Später war er General Counsel und Mitglied der Geschäfts­lei­tung bei der Schweizer Tochter der grössten russi­schen Bank, bevor er im Oktober 2021 als General Counsel in die Geschäfts­lei­tung der GenTwo wech­selte, einem FinTech-Unter­nehmen in Zürich.

Zusätz­lich ist er Off-Counsel bei Alpi­numLaw und unter­stützt in den Berei­chen Banken, Finanz­in­ter­me­diäre, Invest­ment­pro­dukte und Finanzmarkttransaktionen.

Roman Werder

Roman Werder ist Senior Legal Counsel bei der Alpi­numLaw AG und Group Legal Counsel der Inacta Gruppe.

In seiner Bera­tungs­tä­tig­keit fokus­siert sich Roman haupt­säch­lich auf gesell­schafts- und vertrags­recht­liche Themen­be­reiche. Roman schloss 2004 sein Studium an der Univer­sität Zürich ab und ist seit 2007 als Rechts­an­walt zugelassen.

Als früherer Mitar­beiter bei verschie­denen Big4-Unter­nehmen hat Roman lang­jäh­rige Erfah­rung in der Bera­tung von national und inter­na­tional operie­renden Unternehmensgruppen.